Tobias-Materna.de | Das ist Esther
156
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-156,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Das ist Esther

Schauspiel

von Christiane Richers

Inszenierung

Tobias Materna

Category
Vorarlberger Landestheater Bregenz
About This Project

Ein Stück gegen das Vergessen. Mary Ann ist die Enkelin der Holocaust-Überlebenden Esther. Mary Ann erzählt ihren Altersgenossen vom Leben und vor allem vom Überleben ihrer „Granny“, von ihrem Schicksal als Gefangene in einem Konzentrationslager und ihrer Emigration in die USA.

„Fragt uns, wir sind die Letzten!“ Unter diesem Motto erzählen heute noch Überlebende des Holocaust von ihrem Schicksal und so ist die Geschichte von Esther auch eine Geschichte von der Vergänglichkeit der Zeitzeugenschaft!

 

Pressestimmen:

Das ist Esther